Skip to main content

Gesellschaft für Familienforschung e.V. Bremen

DIE MAUS

Fast 1100 Mitglieder

umfangreiches Archiv

Kirchenbuchabschriften, familienkundliche Sammlungen

Online-Datenbanken mit erweitertem Zugang für Mitglieder

große genealogische Bibliothek

Beantwortung von Anfragen, Hilfe bei der Familienforschung

Recherchemöglichkeiten im Staatsarchiv Bremen

Vorträge, Exkursionen

eigene Publikationen

Die MAUS stellt sich vor

AKTUELLES

Ab sofort gelten neue Regelungen:

- Ab 8. Juni sind Besuche in der Geschäftsstelle der MAUS wieder möglich

- Maximal 2 Besucher werden pro Tag zugelassen

- Besucher müssen sich grundsätzlich vorher unter <archiv@die-maus-bremen.de> anmelden

- Besuche sind nur wochentags von 12.00 Uhr-16.00 möglich. Der Mittwoch ist davon ausgenommen

- Mundschutz und Abstandsregelung sind selbstverständlich

Blätter der MAUS - online

Die Blätter der MAUS beinhalten interessante Texte aus den Forschungsgebieten unserer Mitglieder und erscheinen in unregelmäßigen Abständen.

Alte Dänen-Grabplatte wiederentdeckt

    Juli 2020: Peter Strotmann entdeckt "Schatz" mitten in Bremen. Eine über 200 Jahre alte Grabplatte schlummerte, unter Moos versteckt, auf dem ehemaligen Herdentorsfriedhof und wurde vom Forscher, mit Hilfe der Maus, entschlüsselt.

    Die MAUSgruppe auf Facebook

    VERANSTALTUNGEN

    Die Mitgliederversammlung der MAUS am 23.04.2020 fällt aus.

    Vortragssaal Staatsarchiv Bremen